Leberwickel nach Kneipp - 7 Schritte Anleitung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kurhaus Schärding
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
<div style="background:#eeeeee;border:1px solid #cccccc;padding:5px 10px;">1. 2 TL getrocknetes Schafgarbenkraut (aus der Apotheke) mit 1/2 l kochendem Wasser übergießen (5 Minuten zugedeckt lassen)</div> <div style="background:#eeeeee;border:1px solid #cccccc;padding:5px 10px;">2. Wärmflasche mit heißem Wasser füllen</div> <div style="background:#eeeeee;border:1px solid #cccccc;padding:5px 10px;">3. Baumwolltuch in den heißen, abgeseihten Schafgarben-Aufguss tauchen und gut ausdrücken</div>
+
 
 +
<big>1. 2 TL getrocknetes Schafgarbenkraut (aus der Apotheke) mit 1/2 l kochendem Wasser übergießen (5 Minuten zugedeckt lassen)</big>
 +
 
 +
<big>2. Wärmflasche mit heißem Wasser füllen</big>
 +
 
 +
<big>3. Baumwolltuch in den heißen, abgeseihten Schafgarben-Aufguss tauchen und gut ausdrücken</big>

Version vom 7. März 2019, 12:29 Uhr

1. 2 TL getrocknetes Schafgarbenkraut (aus der Apotheke) mit 1/2 l kochendem Wasser übergießen (5 Minuten zugedeckt lassen)

2. Wärmflasche mit heißem Wasser füllen

3. Baumwolltuch in den heißen, abgeseihten Schafgarben-Aufguss tauchen und gut ausdrücken